Gesundheit Forschung & Wissenschaft

Das Risiko der E-Zigaretten

Das sogenannte Dampfen galt bisher als gute Alternative zum Rauchen von Zigaretten und als Unterstützung, um mit dem Rauchen aufzuhören. In jüngster Zeit tauchten allerdings merkwürdige Lungenerkrankungen auf, die mit den E-Zigaretten in Verbindung gebracht wurden. Was hat es mit “Vaping Illness”auf sich? Zahl der Erkrankten durch E-Zigaretten in USA gestiegen Die Zahl der Erkrankten […]

Im Schlaf schnell eine Gehirnwäsche machen

Amerikanische Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass im Schlaf eine regelrechte Gehirnwäsche durchgeführt wird. Diese kommt durch eine Absenkung der Neuronenaktivität zustande. Schlaf ist für eine gute Gehirnfunktion unerlässlich. Der Non-REM-Schlaf, kurz NREM, ist sehr wichtig für unsere Gedächtnisbildung. Das Liquorvolumen im Gehirn ist in dieser Phase größer. Der Liquorfluss ist erhöht, wodurch das Gehirn quasi […]

Die Cannabis Bilanz: Es gibt noch zu viele Hürden

Im ersten Teil der Cannbis Bilanz wurde die Opioidwelle in Amerika angesprochen, die 50.000 Menschen alleine im Jahr 2017 das Leben kostete. In Deutschland wurde seinerzeit keine derartige Menge an Todesfällen durch Opioide verzeichnet. Das liegt daran, dass hier strengere Regelungen bestehen. Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Patienten, die aus Angst vor Entzugserscheinungen die […]

Rezeptfreie Schmerzmittel erhöhen Herztodrisiko

Schmerzmittel – viele davon können wir rezeptfrei in der Apotheke kaufen und nehmen sie bedenkenlos ein. Medizinisch werden Schmerzmedikamente als nichtsteroidale Antiphlogistika, kurz NSAID, genannt. Eine veröffentlichte Studie im European Heart Journal – Cardiovascular Pharmacotherapy brachte diese Medikamente mit plötzlich auftretendem Herzstillstand in Verbindung. Anders, als bisher bekannt, werden nicht nur COX 2-Inhibitoren als Risiko […]

Der Zusammenhang: Lauftempo und Lebenserwartung

Es gibt eine Meldung aus der Wissenschaft, wonach es Zusammenhänge zwischen dem biologischen Alter, der Lebenserwartung und der Gehgeschwindigkeit geben soll. Forscher der Duke Universität haben entdeckt, dass es viel über einen Menschen verrät, wenn man seinen Gang genauer betrachtet. Aus diesen Beobachtungen können Rückschlüsse über das Alter und den Gesundheitszustand desjenigen gezogen werden. Personen, […]

Menschenversuch: Die Nebenwirkungen von CRSPR

2018 kamen in China das erste Mal Menschen zur Welt, deren Erbgut gentechnisch verändert wurde. Im letzten Jahr wurden durch Genetiker He Jiankui heftige Skandale ausgelöst. Er und sein Team veränderten die DNA von Föten im sehr frühen Stadium unter Zuhilfenahme des CRISPR/Cas9-Systems. Dies ließ sich weder mit ethischen, noch mit wissenschaftlichen Richtlinien vereinbaren. Eine […]

Der entspannte Wald: Was Geräusche mit uns machen

Der Wald, ein Ort zum Entspannen. Aber nicht nur der Anblick wirkt auf viele Menschen entspannend. In einer neuen Studie haben Forscher herausgefunden, dass die Geräusche des Waldes positive Gefühle hervorrufen. Schon eine Minute genügt und die Emotionen können positiv beeinflusst werden. Man hört zwitschernde Vögel, raschelndes Laub oder ein fließender Bach, die Symphonie der […]

Holz: Schön und sehr gesund

Eine Umgebung mit viel Holz soll unser Leben, Arbeiten und Wohnen viel positiver und gesünder gestalten. Ob Tische, Stühle, Fenster aus Holz oder gar ein Bett aus speziellen Holzarten wie Zirbenholz. Jedes Holz hat eine bestimmte Wirkung und neue Forschungen belegen diesen Aspekt, erklärt der deutsche Bundesverband ProHolzfenster. Neue Studien über Holz bringen neue Vorteile […]

Nobelpreis für Medizin: So nehmen Zellen Sauerstoffgehalt wahr

Die drei Zellforscher William Kaelin vom Dana-Farber-Cancer Institute der Harvard Medical School, Gregg Semenza von der John Hopkins University School of Medicine in Baltimore und Peter Ratcliffe vom Francis Crick Institute der University of Oxford, erhalten in diesem Jahr den Nobelpreis für Medizin. Das Nobel-Komitee teile gestern in Stockholm mit, dass die Forscher Auszeichnungen für […]

Schlafstörungen: Jugendliche schlafen zu wenig

Für welchen Jugendlichen ist es nicht verführerisch abends lange wach zu bleiben. Doch leider bringt dies auch ungesunde Folgen mit sich. Bei jedem fast jedem dritten Schüler wurden Schlafstörungen festgestellt und jeder zweite Schüler klagte über Müdigkeit. In einer neuen Studie der DAK stellte man fest, dass Neunt- und Zehntklässler durchschnittlich nur sieben Stunden schlafen. […]