Beiträge

Nachtschichten haben keinen Einfluss auf Brustkrebsrisiko

Zum Glück ist es ein Irrtum! Die Vermutung, die 2007 geäußert wurde und nach der wir ein höheres Risiko hätten an Blutkrebs zu erkranken, wenn wir regelmäßige Nachtschichten einlegen, stimmt nicht. Studie belegt das nächtliche Aktivität das Brustkrebsrisiko erhöht Das kann man nach einer Studie für die 1,4 Millionen Frauen befragt wurden sagen. Für die […]

Brustkrebs: Der Oktober widmet sich der Aufklärung

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen. Bei Frauen handelt es sich sogar um die häufigste Form überhaupt. Bei Frauen sorgt der Brustkrebs zugleich für die höchste Todesrate durch Tumore. Dass der Oktober der Monat des Brustkrebses ist, unterstreicht die Dringlichkeit sich mit diesem Thema zu befassen. Einige statistische Fakten Nicht nur Frauen werden von diesen […]

Angelina Jolie – ein risikoreicher Einzelfall

Angelina Jolie hat durch eine sehr persönliche Entscheidung, die sie getroffen und dann publik gemacht hat, heftige Diskussionen ausgelöst. Die Schauspielerin und Lebensgefährtin von Hollywood-Star Brad Pitt hat sich, um einer Brustkrebserkrankung vorzubeugen, die kompletten Brustdrüsen entfernen lassen. Die leere Haut nebst Brustwarze wurde durch Silikon-Implantate aufgefüllt. Die Entscheidung Jolies soll keinesfalls dazu führen, dass […]

Brustkrebs bei einer Achtjährigen diagnostiziert

Chrissy Turner stellt in medizinischer Hinsicht eine Rarität dar. Die Achtjährige gehört zu den jüngsten Brustkrebspatientinnen der Welt. Chrissy leidet an der seltenen Form von Brustkrebs, dem sekretorischen Karzinom. Doch die Heilungschancen in Chrissys Fall stehen sehr gut. Die Mediziner planen bei ihr eine Mastektomie vorzunehmen. Die Brustdrüse und das umliegende Gewebe werden während des […]

Sport beugt Brustkrebs vor

Bei Frauen ist Brustkrebs die Krebsart mit der höchsten Todesrate in Deutschland. Etwa 70.000 erkranken pro Jahr, 17.500 Frauen sterben daran. Regelmäßiger Sport könnte, laut einer neuen Studie, das Brustkrebsrisiko in manchen Fällen senken. Mitverantwortlich ist Übergewicht Nach der Deutschen Gesellschaft für Senologie, kurz DGS, können 80 Prozent der an Brustkrebs erkrankten Frauen heutzutage erfolgreich […]

Erschreckende Wissenslücken bei der Brustkrebs-Vorsorge

Diagnose Brustkrebs – etwa 75.000 Frauen erkranken jährlich in Deutschland an dem bösartigen Tumor. Meist betrifft es Frauen zwischen 50 und 70. 2010 starben über 17.500 Frauen daran. Etwa 100.000 Brustentfernungen wurden im Jahr 2011 durchgeführt. Wie sehen die Heilungschancen aus? Brustkrebs – früh diagnostiziert – ist durchaus heilbar. Wenn der Tumor recht klein ist […]

Die Körbchengröße beeinflusst das Brustkrebsrisiko

Sport gilt in Bezug auf so gut wie jede Krankheit als ein Garant für Gesundheit und Schutzfaktor vor Erkrankungen. Auch für Brustkrebs galt dies bis jetzt. Neue Studien zeigen jedoch, dass moderierende Faktoren wie der Hormonspiegel diesen Vorteil zu Nichte machen kann. Sport und Studien In einem vor kurzem veröffentlichten Artikel wurde Sport in hohem […]

Diagnose Brustkrebs bei Männern: Ex-Nationalspieler Wuttke ist tot

Am vergangenen Sonntag ereilte die Öffentlichkeit die traurige Nachricht vom Tod des Ex-Nationalspielers Wolfram Wuttke. Der 53-Jährige verstarb an Multiorganversagen. Wuttke war während seiner Spielerkarriere für den FC Schalke 04, Borussia Mönchengladbach, den Hamburger SV, den 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Saarbrücken tätig und hatte insgesamt 112 Bundesliga-Spiele absolviert, in denen er 32 […]

Chemikalien beeinflussen die Tumorbildung bei Brustkrebs

Viele Menschen fragen sich, wieso und wodurch Krebszellen entstehen. Eine neue Studie hat nun ergeben, dass folgende Chemikalien die Tumorbildung bei Brustkrebs beeinflussen. Erschreckend ist, dass diese Chemikalien zumeist im Alltag vorkommen und somit täglich konsumiert werden. Eine Vermeidung dieser Substanzen kann das Krebsrisiko entscheidend vermindern, nehmen US-Forscher an. Der Fahrplan zur Vermeidung von Krebs In der […]

Brustkrebsexpertin: Scham & Brustentfernung

Anlässlich der Beichte der erfolgreichen und bildschönen Schauspielerin und UN-Botschafterin Angelina Jolie, die sich auf Grund eines Gentests vorsorgliche beide Brüste amputieren ließ, melden sich nun viele Experten zum Thema Brustkrebs und Brustkrebsvorsorge zu Wort. So auch die Gynäkologin und Onkologin Marion Kiechle, Direktorin der Frauenklinik rechts der Isar in München. Die Expertin begleitet nicht […]