Beiträge

Sprengbare Kapsel injiziert Insulin in Darmwand

Das Spritzen von Insulin ist für Diabetiker von großer Bedeutung. Zukünftig soll es jedoch einen Ersatz für die Prozedur geben. Eine Art „schluckbarer Sprengsatz“ soll das Insulin direkt in die Darmwand injizieren. Ein Insulin Sprengsatz zum schlucken Viele Diabetiker führen die Prozedur mehrmals täglich durch, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Ein Team des Massachusetts Institute […]

Bei Übergewicht vorbeugend Omega-3-Fettsäuren einnehmen

Eine Maßnahme, die bei Übergewicht helfen soll, ist die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren zu erhöhen. Übergewicht ist heute ein sehr weit verbreitetes Problem. Gerade weil es noch andere Krankheiten, wie Diabetes oder Herzerkrankungen begünstigen kann. Woher ist bekannt, das Omega-3-Fettsäuren bei Übergewicht helfen? Einige Yupik-Inuit aus Alaska, die im Normalfall durch ihren hohen Fischverzehr im Durchschnitt […]

Die Überwachung der eigenen Gesundheit

Jeder Mensch hat Stress, in der Regel sogar jeden Tag. Viele verschiedene Dinge können den Blutdruck steigen lassen und Stress auslösen. Doch jetzt gibt es die Möglichkeit, durch neueste Technik sein Stresslevel genau nachzuvollziehen. Kleine tragbare Geräte lauschen mittels Sensoren in den Körper hinein und überliefert die Daten übersichtlich aufbereitet auf den Computerbildschirm. Die Stresskurve […]

Gründe für häufige Fressanfälle

Hinter ständigen Fressattacken steckt in der Regel mehr als nur ein Mangel an Selbstbeherrschung. Wer isst, bis einem schlecht wird, leidet nicht selten an einer psychischen Essstörung. Zu einer der bekanntesten gehört dabei die Bulimie, doch die Medizin beschreibt noch zahlreiche weitere Auslöser, die dem Normalbürger kaum bekannt sind. Grundsätzliches gibt es nichts daran auszusetzen, […]

Eine radikale Diät heilt Diabetes

In einer Gesellschaft, in der es immer mehr übergewichtige Menschen gibt, wird Diabetes zur Volkskrankheit. Bislang galt die Annahme, dass diese Krankheit nicht heilbar ist, sondern unaufhaltsam voranschreitet. Ein britischer Mediziner konnte mit einer radikalen Diät Diabetes Typ 2 – unter dieser Form leiden 95 Prozent aller Diabetiker – heilen. Zahl der Diabetes-Patienten wird zukünftig […]

Diabetes-Bericht der WHO

Es ist der erste Welt-Diabetes-Bericht und er zeigt an, dass diese Krankheit längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Seit 1980 hat sich die Zahl der an der Stoffwechselkrankheit erkrankten Menschen vervierfacht, sodass sie nicht mehr Krankheit der Reichen angesehen werden kann, sondern als Volkskrankheit ernst genommen werden muss. Im Jahr 2014, so zeigt […]

Diabetes im Vordergrund des Weltgesundheitstages 2016

Auch in diesem Jahr soll im Rahmen des Weltgesundheitstages am 7. April weltweit auf das Thema Gesundheit aufmerksam gemacht werden. Wie bereits seit über 60 Jahren sucht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein spezielles Thema aus dem Bereich der Gesundheit aus, auf dem das Hauptaugenmerk liegen soll. Heute soll im Besonderen die chronische Erkrankung Diabetes, ihre Folgen […]

Nachschlafen am Wochenende ist gesund

Wer unter der Woche nicht genug Schlaf bekommt, kann am Wochenende Nachschlafen und senkt damit sein Diabetes-Risiko. In einer aktuellen Studie haben Forscher der Universität von Chicago untersucht, ob ein Schlafrhythmus mit wenig Schlaf unter der Woche und Nachschlafen am Wochenende gesund ist. Speziell interessierten sich die Wissenschaftler dafür, ob das Diabetes-Risiko somit beeinflusst werden […]

Diabetes - hartes Leben ohne Insulin

Diabetes ist eine schwere Krankheit, die den Betroffenen erhebliche Nachteile im täglichen Leben, aber auch in Hinsicht auf ihre generelle Gesundheit und Überlebenschancen bringen. Deshalb werden weltweit Projekte vorangetrieben, in denen neue Behandlungsmethoden erprobt werden. Auch in Deutschland ist Diabetes ein Problem, neusten Schätzungen zu Folge sind sechs Millionen Menschen von der Autoimmunerkrankung oder Insulinresistenz […]

Hoher Blutzucker soll Demenzerkrankungen begünstigen

In den meisten Fällen deutet ein erhöhter Blutzuckerspiegel auf eine Diabeteserkrankung hin. Das Robert-Koch-Institut geht in Deutschland derzeit von etwa vier Millionen Betroffenen aus. Die Bezeichnung „Volkskrankheit“ ist also nicht allzu abwegig.  Auch Demenzerkrankungen treten immer häufiger auf. So stellt sich die Frage, ob in manchen Fällen eine Verbindung zu Diabeteserkrankungen besteht? Grundsätzlich werden dabei […]