Beiträge

Akne, die wohl häufigste Hautkrankheit

Es gibt wohl kaum einen jungen Menschen, der zum Thema Akne nichts zu sagen hätte. Untersuchungen zu Folge sind etwa 85 Prozent der Bevölkerung zeitweise davon betroffen. In der Regel tritt die Akne während der Pubertät zum ersten Mal auf. Aufgrund der hormonellen Veränderungen im Körper entstehen die typischen Mitesser und Pickel. In den meisten Fällen klingt […]

Brustkrebs bei einer Achtjährigen diagnostiziert

Chrissy Turner stellt in medizinischer Hinsicht eine Rarität dar. Die Achtjährige gehört zu den jüngsten Brustkrebspatientinnen der Welt. Chrissy leidet an der seltenen Form von Brustkrebs, dem sekretorischen Karzinom. Doch die Heilungschancen in Chrissys Fall stehen sehr gut. Die Mediziner planen bei ihr eine Mastektomie vorzunehmen. Die Brustdrüse und das umliegende Gewebe werden während des […]

Erkältung bei Kindern – Ziehen wir sie oft zu warm an?

Vor allem Kleinkinder ziehen sich des Öfteren Erkältungen und andere Krankheiten zu. Ist das Kind ständig krank, kann auch das Familienleben stressiger werden. Wird es draußen kälter, steigt das Erkältungsrisiko meist deutlich an. Da stellt sich die Frage, wie ziehen wir unsere Kinder der Wetterlage entsprechend am besten an? Zu dick oder zu dünn angezogen? […]

Gefahr: Ansteckung mit Kinderkrankheiten bei Erwachsenen

Vielleicht haben Sie das ja auch schon erlebt? Wenn Kinderkrankheiten bei einem Erwachsenen auftauchen, erntet dieser oft allerseits großes Gelächter. Seien es die Windpocken oder Masern. Anders als der Name vermuten lässt, können auch Erwachsene sich mit Keuchhusten, Röteln und Mumps anstecken. In den meisten Fällen treten Kinderkrankheiten in den ersten Lebensjahren auf, weil sie […]

Herpes ist für Säuglinge besonders gefährlich

„Dieses Baby ist wirklich zum Knuddeln“, eine Aussage, die wohl die meisten kennen, wenn es um Säuglinge geht. Doch unter Umständen ist Vorsicht geboten, denn eine Knuddelattacke kann für den Säugling eine lebensbedrohliche Gefahr darstellen. In diesem Fall ist nicht die Rede davon, dass der Erwachsene zu fest drückt und dem Baby so schadet, sondern […]

Homöopathie bei ADHS - Die sanfte Methode

Das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität (ADHS) bringt für das betroffene Kind und die Familie viele Probleme mit sich. Unkonzentriertheit, ständige Unruhe und Vergesslichkeit sind nur wenige Einbußen, die allgegenwärtig sind. Doch nicht jedes ADHS-Kind benötigt die Psychostimulanzien, die heute sehr schnell verschrieben werden. Gerade bei leichten Fällen gibt es sanftere Methoden, wie die Homöopathie. Mehrere Ebenen […]

Impfen oder nicht - Ein Interview mit dem Vistano Berater O. Schmid ( ID 5436)

Im Jahr 2013 haben die gemeldeten Fälle von Masern-Erkrankungen in der Bundesrepublik zugenommen. Diese Berichte treten speziell in den Bundesländern Bayern und Nordrhein-Westfalen auf. In den Medien werden hierzu tragische Einzelschicksale von Menschen zitiert, die durch eine frühzeitige Infektion geschädigt worden sein sollen. Sie werden als Argumente herangezogen, um Kinder frühzeitig impfen zu lassen. Doch Impfungen […]

Krebs bei Kindern - Erkenntnisse der Epigenetik

Laut neuesten Erkenntnissen in der Epigenetik offenbart sich: Krebsdiagnosen mit tödlichem Verlauf bei Kindern haben sehr viel mit Fusionsproteinen zu tun. Ein Beispiel ist das Ewing-Sarkom. Bei dieser besonderen Krebsart, die hauptsächlich bei Kindern auftritt, legen sich zwei Gene zu einem zusammen. Es entsteht das Fusionsprotein EWS-FLI1. Dieses Fusionsprotein sorgt für eine vielfach umschlagende Wirkung unterschiedlichster […]

Masern

Schulschließung in NRW wegen Masern Noch immer gibt es viele Eltern, die ihre Kinder auf so genannte „Masern-Parties“ schicken, anstatt ihre Kinder beim Arzt mittels zweier Spritzen immunisieren zu lassen. Das Lager solcher Eltern nennt sich „Impfgegner“. Doch sind sie damit tatsächlich auf der sicheren Seite? Die verärgerten Stimmen aus der Politik und viele Impfbefürworter […]

Masern-Ausbruch in den USA und Berlin

Die Kinderkrankheit Masern ist in ziemlich allen Bevölkerungsschichten bekannt. Eigentlich galt sie aufgrund von Impfungen allerdings längst als ausgerottet. In den USA scheint das ursprüngliche Disneyland, welches in Kalifornien liegt, nun der Ursprungsherd für die Masernepidemie zu sein. Im Januar infizierten sich bereits 102 Menschen aus 14 Bundesstaaten an den Masern. Wie konnte die Krankheit […]