Beiträge

Neuer DNA-Bluttest identifiziert heranwachsende Tumore

Forscher um Nongluk Plongthongkum von der Universität of California in San Diego entwickeln ein Verfahren, um die Körperstellen zu ermitteln, an denen Tumore sitzen. Dafür wird lediglich eine Blutprobe des Patienten benötigt, aus der dann die DNA-Spuren gefischt werden. Mithilfe von gewebetypischen Markern kann dann der Ort des Tumors herausgefunden werden. Auch bei der Identifizierung von Metastasen […]

Erste Anzeichen für die Schlafkrankheit

Was genau ist die Schlafkrankheit? Die Schlafkrankheit, auch Narkolepsie genannt, ist eine chronische und neurologische Krankheit, die aufgrund des Mangels des Botenstoffs Hypocretin entsteht. Der Botenstoff regelt normalerweise das Schlaf-Wach-Verhalten, das bei Menschen, die an der Schlafkrankheit leiden gestört ist. Häufig schlafen sie bei Tätigkeiten, die die volle Aufmerksamkeit brauchen, ein. Woran erkenne ich, das […]

BEM, nach einer langen Pause wieder arbeiten

Ein BEM (Eingliederungsmanagemant) muss seit 2004 jeder Arbeitgeber einem länger erkrankten Beschäftigten anbieten. Damit wird die Beschäftigungsfähigkeit abgesichert und man geht gegen den demographischen Wandel vor. Desweiteren kann ein BEM auch zur frühzeitigen Sicherung des Arbeitsplatzes führen. Im Gesetzbuch ist das BEM verankert und dort steht, dass Arbeitnehmer die innerhalb von einem Jahr sechs Wochen […]

Macht zu viel Sauberkeit krank?

Schon Großmutter wusste, dass zu viel Sauberkeit schlecht für die Gesundheit ist. Und dass Kinder, die auf dem Bauernhof aufgewachsen sind, seltener mit Heuschnupfen und anderer Allergien zu kämpfen haben, ist ohnehin hinlänglich bekannt. Aber sind diese Aussagen wissenschaftlich tatsächlich belegbar? Für Zweifel sorgt aktuell eine Studie aus den USA. Volkskrankheit Heuschnupfen In den nördlichen […]

Warum immer noch Kinder an Diphtherie sterben

Europa steht vor einem ernsten Problem. Die Herstellung des lebensrettenden Serums gegen Diphterie wurde großflächig eingestellt und ist nur noch schwer zu erhalten. Jetzt sind Mediziner auf der Suche nach einer neuen Art der Herstellung. Ungewöhnliche Unterstützung erhalten diese von der Tierschutzorganisation PETA. Seit Jahren sterben immer noch Kinder an Diphtherie, weil das dafür nötige […]

HDL-Cholesterin sorgt in Verbindung mit einer Genmutation für koronare Herzkrankheiten

Die bisherige Forschung hat ergeben, dass Menschen, die viel HDL-Cholesterin im Körper haben, ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen aufweisen. Doch nun zeigt sich, dass eine Genmutation diese positive Auswirkung verhindert. Die neuen Ergebnisse unterstreichen die bisher lediglich als Annahme formulierte These, dass der HDL-Wert durch andere Faktoren beeinflusst nicht mehr als Alleinstellungsmerkmal dafür anzusehen ist, […]