Beiträge

Wann werden Arzneistoffe am besten vom Körper aufgenommen?

Wer auf Medikamente angewiesen ist, sollte diese auch richtig einnehmen. Nur so kann der Körper die Arzneistoffe richtig aufnehmen. Aus diesem Grund gibt es vom Arzt, Apotheker oder auf der Medikamenten-Packung wichtige Hinweise zur Einnahme. Am bekanntesten sind dabei die Anweisungen Medikamente vor, zum oder nach dem Essen einzunehmen. Aber was konkret bedeuten diese Anweisungen? […]

Die Angst vor dem Impfen

Bereits seit geraumer Zeit ist das Impfen ein heißes Diskussionsthema in den Medien. Während Länder wie Italien und Frankreich bereits die Impfpflicht gegen bestimmte Erreger beschlossen haben, wehren sich Impfgegner in Deutschland nach wie vor heftig. Doch woher stammt diese Angst vor dem Impfen? Impfen – Fluch und Segen zugleich? Wie kann es sein, dass ein […]

Krebs-Todesfälle steigen dramatisch

Eine kürzlich erschienene Studie kommt zu einem alarmierenden Ergebnis: Bis zum Jahr 2030 werden nach neuesten Schätzungen etwa 5,5 Millionen Frauen auf der ganzen Welt an Krebserkrankungen sterben. Am schlimmsten trifft es Frauen aus Entwicklungsländern Ausgehend von dem Jahr 2012 sollen die Todesfälle auf Grund von Krebserkrankungen laut einer in Paris vorgestellten Studie um 60 […]

Viele Deutsche nehmen mehr als zwei Medikamente täglich

Zahlreiche Patienten nehmen mehrere Medikamente gleichzeitig, die ihnen von verschiedenen Ärzten verschrieben wurden. Auf einer Apothekertagung warnten Experten vor den gesundheitlichen Problemen, die dadurch auftreten können und präsentierten einen Lösungsansatz. Eine Befragung von ca. 13 000 erwachsenen Bürgern in Deutschland ergab, dass fast jeder Vierte regelmäßig drei oder sogar mehr Medikamente nehme. Bei den Senioren, […]

Arzneimittelnebenwirkungen: Datenbank für Jedermann startet

Der Arzt verschreibt ein Medikament und man nimmt es nach Anweisung – so schnell und simpel ist der Vorgang erklärt, der einer medikamentösen Behandlung zugrunde liegt. Der Beipackzettel verbleibt daher oftmals zusammengefaltet im Päckchen. Wenn man sich doch die Zeit nimmt, die Angaben des Beipackzettels zu studieren, vergeht schnell die Lust an der Einnahme, denn […]

Preisbremse für neue Arzneimittel geplant

Pharmakonzerne dürfen im ersten Jahr selbst den Preis für ihre Medikamente bestimmen und das führt natürlich dazu, dass sie unglaublich viel verdienen. Das Gesundheitsministerium möchte dem entgegen wirken! Um die Preise menschlicher zu machen und kontrollieren zu können, möchte das Bundesgesundheitsministerium eine Preisbremse einführen. Wenn ein Medikament im ersten Jahr über 250 Millionen Euro Umsatz […]

Frauen nehmen mehr Medikamente als Männer

Frauen leben im Durchschnitt fünf Jahre länger als Männer. Sie sind gesundheitsbewusster, nehmen häufiger Präventionsangebote in Anspruch und gehen häufiger zum Arzt. Sie bekommen deshalb auch mehr Medikamente verordnet, so das Ergebnis des Arzneiverordnungs-Reports des Wissenschaftlichen Instituts der AOK. Ergebnisse der Studie Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Frauen im Jahr 2013 592 Tagesdosen […]

Generika ermöglichen mehr Menschen den Zugang zu Arzneimitteln

Neben den Kosten für die ärztliche Behandlung sowie den Kosten für die Behandlung im Krankenhaus stellen die Kosten für Arzneimittel in der gesetzliche Krankenversicherung (GKV) den größten Ausgabenposten dar: 2014 wurden 33,36 Milliarden Euro für Arzneimittel ausgegeben. Dies entspricht 17 Prozent aller Ausgaben der GKV. Generika stellen deshalb einen wichtigen Faktor beim Versuch dar, Kosten […]

Starke Umsatzsteigerung bei online oder telefonisch bestellten Arzneimitteln

Das Online-Shopping hat auch Einzug beim Kauf von Arzneimitteln gehalten. In den ersten acht Monaten ist der Umsatz mit elektronisch oder telefonisch bestellten Arzneimitteln um 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Insgesamt lag der Umsatz bei 549 Millionen Euro. 17 Länder in Europa erlauben den Versand von Arzneimitteln. Umsatz bei rezeptfreien Medikamenten stark gestiegen […]

Gehört Fusafungin in Erkältungsspray bald der Vergangenheit an?

Erkältungssprays enthalten Fusafungin, doch wie lange wird das noch so sein? Der Ausschuss für Risikobewertung (PRAC) der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA hat eine Empfehlung abgegeben, in der es zu einem Widerruf der Zulassungen für  Fusafungin-haltige Mund- und Nasensprays rät. Der Grund dafür ist die ansteigende Zahl der Meldezahlen zu schweren allergischen Reaktionen bei Kindern und Erwachsenen. Obwohl […]