Beiträge

Migräne-Antikörper versprechen Hoffnung

Seit 2018 stehen Migränepatienten, die an mehr als vier Migränetagen im Monat leiden, der humane Antikörper Erenumab in Aimovig® zur Verfügung. Er wirkt gegen den CGRP-Rezeptor (Calcitonin-Gene-Related Peptid) und ist ab sofort auf dem deutschen Markt verfügbar. Erenumab bindet sich selektiv an den Rezeptor des Calcitonin Gene-Related Peptides und wirkt stark gefäßerweiternd. Patienten weisen bei […]

Hoffnungsschimmer bei Migräne

Für Migränegeplagte, die sich jeden Monat mit „Gewitter im Kopf“ herumplagen müssen, gibt es aus der Forschung einen „Hoffnungsschimmer“. Durch eine klinische Studie wurde die Zahl von Migräne – attacken, durch die Gabe von Antikörpern, deutlich verringert. Anders, als bei der bisherigen Verabreichung von Betablockern, Epilepsiemitteln oder Antidepressiva, gibt es bei der Antikörpertherapie keine unerwünschten […]