Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

1 Suchergebnis für:

1

Milchschorf

Milchschorf tritt bei Säuglingen ab dem dritten Monat auf. Zu Beginn der Krankheit bildet sich ein rötlicher Ausschlag am behaarten Kopf, den Wangen und auf der Stirn, dieser kann mit Bläschen und Knötchen auf der Haut verbunden sein. Als nächstes bilden sich trockene Schuppen auf dem Ausschlag und er verkrustet. Während der Verkrustung nehmen die Schuppen eine gelblich bis bräunliche Färbung an, was an angebrannte Milch erinnert und mit Juckreiz einhergeht. In Extremfällen kann sich der Milchschorf auch auf Beine, Arme und den Oberkörper ausweiten.