Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

1 Suchergebnis für:

1

Räuspern (krampfhaft)

Krampfhaftes Räuspern kann unterschiedliche Ursachen haben, neben grippalen Infekten ist ein Jodmangel und die damit einhergehende Unterversorgung der Schilddrüse die häufigste Ursache. Betroffene nennen als Gründe in beiden Fällen in der Regel ein Druckgefühl im Hals, das Gefühl, zu viel Schleim im Hals zu haben oder gar einen Fremdkörper. Das Schüssler-Salz Nummer 15 enthält Jod und hilft den Mangel auszugleichen. Das krampfhafte Räuspern sollte dann verschwinden.