Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

1 Suchergebnis für:

1

Wechseljahre (Klimakterium)

In der Regel kommen Frauen zwischen 40 und 50 Jahren in die Wechseljahre. Durch die verminderte Hormonbildung verkürzt sich die Periode zunächst in Verbindung mit geringeren Blutungen und Zwischenblutungen, bis sie schließlich ganz ausbleibt. Zusätzlich kommt es zu Spannungsgefühlen in der Brust, Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Gewichtszunahme, Haarausfall, Harnwegsinfektionen, Nervosität und sexuellen Problemen beispielsweise hervorgerufen durch eine fehlende Libido oder eine trockene Scheide.