Heiserkeit erkennen und bekämpfen

Die Heiserkeit wird oftmals als Krankheit beschrieben, doch es handelt sich einzig um ein Symptom. Sehr verbreitet tritt es in Verbindung mit einer Erkältung auf. Doch auch eine Überbeanspruchung der Stimme kann die Ursache sein. Auch wenn viele nicht daran denken, kann die Heiserkeit jedoch auch auf viele andere Probleme hindeuten. Es gibt unterschiedlichste Krankheiten, die sich auf diese Weise im Anfangsstadium äußern und viel zu selten ernst genommen werden.

Die versteckten Leiden

Nicht nur Überbelastung kann die Ursache für die Heiserkeit sein. Wenn man ständig heiser ist, sollte man nicht nur abwarten und die Stimme schonen. Speziell Raucher sollten vorsichtig sein, immerhin kann die Heiserkeit auf eine Krankheit hindeuten. Sehr verbreitet ist der Kehlkopfkrebs. Auch hier leiden Betroffene zu Beginn unter einer anhaltenden Heiserkeit, die sich nicht vertreiben lässt. Weiterhin gibt es einige psychische Faktoren, für die Heiserkeit als Indikator bekannt ist.

Wer dauerhaft unter Stress steht und eventuell auch Depressionen hat, dessen Körper reagiert auf individuelle Art und Weise. Die Heiserkeit soll dann aufmerksam machen und zeigen, dass sich etwas ändern muss. Wer also unter Heiserkeit leidet und keine Erkältung feststellt, der sollte dies beobachten. Je länger die Beschwerden anhalten, umso eher sollte man einen Arzt aufsuchen und die Ursache ergründen lassen. Doch meistens ist die Heiserkeit eben auch sehr harmlos, aber störend. Das muss jedoch nicht so sein.

Effektiv gegen Heiserkeit vorgehen

Es gibt verschiedene Hausmittel, die bei der Heiserkeit angewendet werden können. Dabei muss auch immer die Ursache bekämpft werden. Tritt die Heiserkeit in Verbindung einer Erkältung auf, wird sie auch mit Abklingen der Beschwerden wieder verschwinden.

Sehr effektive Hausmittel gegen Heiserkeit sind:

  • bei Überstrapazierung ist eisernes Schweigen sinnvoll
  • Tee, Brombeersaft und wenig süße Getränke zu sich nehmen
  • nur lauwarme Getränke ohne Kohlensäure konsumieren
  • Quarkwickel um den Hals legen
  • Gesichtsdampfbäder verschaffen Linderung

Generell gibt es allerdings die Ursachen für die Heiserkeit zu ergründen und wenn möglich zu eliminieren.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.