Cellulite - was hilft?

Es gibt wohl kaum eine Frau, die nicht unter mehr oder weniger ausgeprägten Dellen an Bauch und Oberschenkeln leidet. Bis in die 70er Jahre hinein schien das auch niemand zu stören. Erst durch den Schlankheitswahn wurden diese Form der Fetteinlagerung plötzlich zum Problem. Cellulite ist ein typisches Frauenproblem. Während sich die Fettreserven beim Mann vor allem im Bauchraum anlagern, sorgen die weiblichen Sexualhormone dafür, dass diese Fettdepots unter der Haut von Po und Oberschenkeln landen.

Die meisten Frauen, die unter einem schwachen Bindegewebe leiden, klagen über Dellen oder Hubbel unter der Haut. Dank des weicheren Bindegewebes können sich die Fettzellen dort zu richtigen Paketen zusammenschließen. Wie stark eine Frau von Cellulite betroffen ist, hängt von ihrer genetischen Veranlagung ab und lässt sich leider nicht beeinflussen.

Was kann man tun?

Wer sich mit den Unebenheiten auf der Haut nicht abfinden möchte, kann durch richtige Ernährung den Fettablagerungen vorbeugen. Das bedeutet, wenig Fett und eine eiweißreiche Ernährung. Auch viel trinken sorgt dafür, dass innerhalb des Bindegewebes nicht zu den gefürchteten Einlagerungen kommt. Auch Sport sorgt für eine ebene Hautoberfläche, allerdings ist bei einer gewissen Bindegewebsschwäche auch bei viel Sport nicht immer möglich, die Cellulite ganz zu verhindern.

Hyaluronsäure und weißer Tee gegen Cellulite

Neben einer gesunden Ernährung und viel Sport bietet die Kosmetikindustrie auch Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure an. Auch Extrakte aus weißem Tee oder Klettenfrucht regen die Bildung von Kollagen und Hyaluronsäure an. Beides stärkt das Bindegewebe und hilft dabei, die Haut zu straffen.

Aus ärztlicher Sicht ist Cellulite kein medizinisches Problem. Es gibt also kein Medikament oder keine Therapie dagegen. Allerdings bietet die Kosmetikindustrie eine Fülle von Cremes und Lotionen dagegen an. Auch mechanische Mittel wie Roller oder Massageräte sollen die lästigen Dellen auf der Haut beseitigen. Leider gibt es bis heute aber kein Mittel, dass Cellulite wirklich restlos beseitigen kann.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker C. Steidler

    C. SteidlerID: 5153

    Gespräche: 25
    5.00
    Bewertungen: 4

    „Wer heilen will, kann nichts anderes tun, als dem Körper zu Kräften zu verhelfen. Will man ein halb erloschenes Feuer wieder entfachen, braucht es kein Feuer, ...


    Tel: 1.42€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.