Welche Massage ist die richtige für mich?

Eine Massage hilft und tut gut, insofern die richtige ausgewählt wurde – denn nicht jede Massage ist für jeden geeignet. Die klassisch medizinische Massage ist am bekanntesten. Oft ist sie unter dem Namen „Schwedische Massage“ in den Spas zu finden. Kneten, Streichen und gezielte Griffe sollen die Schmerzen lindern. Diese Massage sollte von ausgebildeten Fachkräften, wie beispielsweise Masseuren, durchgeführt werden.

Dabei kann abgesprochen werden, ob eine leichtere oder stärkere Massage gewünscht ist. Wenn die Behandlung wehtut, muss der Kunde natürlich augenblicklich Bescheid sagen. Auf keinen Fall sollte etwas ausgehalten werden, wenn es Schmerzen verursacht, weil das zu Anspannung und damit zu noch mehr Schmerzen führt, so Frank Quast (Verband physikalische Therapie). Eine Massage sollte ohnehin dann nicht gebucht werden, wenn Probleme mit der Bandscheibe bestehen oder in der Vergangenheit bestanden.

Besondere Massagen

Neben der klassischen Massage gibt es auch die Aromaöl Massage. Die duftenden Öle wirken anregend oder beruhigend. Mit einem Gemisch aus Kakaobutter, Shea-Butter und Schokolade kann, in sanften und sehr langen Bewegungen auf dem ganzen Rücken, die sogenannte Hot-Chocolate-Massage durchgeführt werden. Durch die Inhaltsstoffe sollen die Sinne verwöhnt und die Haut zart gemacht werden. Es geht hier demnach weniger um das Lösen von Muskelverspannungen, sondern um ein Erlebnis für die Sinne.

Die Hot-Stone-Massage wiederum ist eine wahrlich heiße Angelegenheit, weil sich der zu Behandelnde dabei auf warme Lavasteine legt. Auf den Bauch gedreht werden die Steine in die Fußsohlen und die Handflächen belegt. Mit den Steinen wird auch massiert. Diese Anwendung dringt relativ tief in das Gewebe. Bei einer sehr dünnen oder einer eher schlecht durchblutet Haut, sollte eine andere Behandlung gewählt werden, weil die Wärme dann nicht so gut abgeführt werden kann. Wer einen schwachen Kreislauf hat, sollte von einer solchen Massage ebenfalls Abstand nehmen – nicht etwa weil die Wärme den Kreislauf belastet, sondern weil die Steine auch der Wirbelsäule entlang gelegt werden, was sich auf das Nervensystem auswirken kann.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker S. Kröger

    S. KrögerID: 5633

    Gespräche: 45
    4.94
    Bewertungen: 18

    Sanfte amerikanische Chiropraktik, eine schonende Behandlungsform im Bereich Wirbelsäule (Osteopathie). Schmerzfreie Methode die menschliche Statik wieder ins Lot zu ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker C. Steidler

    C. SteidlerID: 5153

    Gespräche: 25
    5.00
    Bewertungen: 4

    „Wer heilen will, kann nichts anderes tun, als dem Körper zu Kräften zu verhelfen. Will man ein halb erloschenes Feuer wieder entfachen, braucht es kein Feuer, ...


    Tel: 1.42€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.