Der Begriff Familie leitet sich vom lateinischen Begriff familia ab, der gleichbedeutend mit dem Begriff der Haushaltsgemeinschaft ist. Sie ist eine Gemeinschaft, die durch Partnerschaft, Heirat oder Abstammung begründet ist. Im Zuge der gesellschaftlichen Umbrüche hat sich der Begriff Familie erweitert. Ein Element der Familie sind meistens die Kinder, die aus der Partnerschaft hervorgehen. Ein […]

Die Freizeit und der Beruf sind die zwei wichtigsten Hauptbereiche des menschlichen Lebens. Als Freizeit wird jene Zeit bezeichnet, die relativ frei von Verpflichtungen sowie von Zwängen ist. Der Einzelne hat in dieser Zeit die Möglichkeit, sich selbst frei zu entfalten und seinen persönlichen Neigungen nachzugehen. Der Beruf gehört in den Bereich der Arbeit und […]

Die Frühgeborenenretinopathie tritt bei untergewichtigen Frühgeburten auf. Bei ihnen kommt es zu Wucherungen in den Blutgefäßen des Auges. Die Ursache dafür ist weitgehend unbekannt. Diskutiert wird allerdings eine toxische Wirkung des Sauerstoffs. Die Ausprägung der Erkrankung kann von leichten Einschränkungen bis hin zur Erblindung reichen. Wird die Krankheit frühzeitig erkannt, bestehen gute Heilungschancen. Mit zunehmender […]

Finnen sind die Larven der Bandwürmer. Sie können sich grundsätzlich in jedes Gewebe einlagern. Lagern sie sich ein, dann können sie Symptome verursachen, die dann als Finnenkrankheit zusammengefasst werden. In der Regel werden die Finnen von einem Zwischenwirt übertragen, in dem er sich ausbreitete, um dann mit dem Fleisch des Zwischenwirts auf den Hauptwirt überzugehen. […]

Eine Farbsinnstörung liegt vor, wenn das Sehen von Farben stark geschwächt ist. Die schwerste Form ist die Farbenblindheit. Hierbei kann nur noch schwarz und weiß unterschieden werden. Farbsinnstörungen sind genetisch bedingt. Bei den Erkrankungen sind in der Regel die Zapfen auf der Netzhaut gestört, sodass die Impulse nicht mehr oder ungenügend an das Gehirn weitergegeben […]

Das Fabry-Syndrom ist eine genetisch bedingte Erkrankung, die bereits in einem frühen Stadium zum Tod führen kann. Die Erkrankung manifestiert sich im zentralen Nervensystem. An dieser Stelle kommt es zu einem ungenügenden Abbau von Enzymen, der durch einen Enzymmangel bedingt ist. Die Krankheit beginnt im Kindesalter, wird allerdings meistens erst sehr spät erkannt. Ab dem […]

Fenchel ist heute weltweit zu finden. Ursprünglich war die Pflanze allerdings im Mittelmeerraum heimisch. Es werden in der Naturheilkunde vor allem ihre Früchte eingesetzt. Sie helfen gegen Beschwerden des Magen-Darm-Trakts. Besonders bekannt ist ihre Wirkung gegen Blähungen. Hierfür wird aus den Früchten ein Tee zubereitet, der dann auch Säuglingen gegeben werden kann. Aber auch Durchfälle […]

Der Fitness-Wrap ist ein Wickel, der zur Entspannung eingesetzt wird. Der Wickel besteht aus einem speziellen Gel sowie Algenpasten und -schlämme. Durch die Packung wird der Körperumfang reduziert, sodass er gut zur Ergänzung einer kurzzeitigen Diät geeignet ist.

Die Fangokur besteht aus Mineralschlamm, der auf die Haut aufgetragen wird. Der Schlamm ist vulkanischen Ursprungs. Der Körper wird mit dem Schlamm eingerieben und dann in Tücher eingewickelt. Die Anwendung wird bis zu 40 Minuten durchgeführt, wobei Temperaturen um die 50 Grad erreicht werden. Durch die Wärme können Schmerzen gelindert werden. Daher war die Fangokur […]

Das Früchtebrot war im Mittelalter weit verbreitet. Heute wird es nur noch zur Weihnachtszeit als traditionelles Gebäck gegessen. Grundlage ist das Weizen- oder Roggenmehl. Zudem besteht der Hauptanteil aus Früchten, wie Datteln und Ähnlichem. Versetzt wird der Teig zudem mit Rum und Zimt. Durch die Mischung der Zutaten entsteht ein süßer Geschmack, der bei der […]

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...