Das Lesch-Nyhan-Syndrom ist eine Erkrankung, die genetisch bedingt ist. Im Rahmen dessen kommt es zu einer Erhöhung der Harnsäurekonzentration im Körper. Die Schädigung beginnt bereits früh und im Kindesalter fallen beispielsweise bereits Gangstörungen auf. Danach kommt es zu Sprach- sowie zu Schluckstörungen. Ein ganz deutliches Anzeichen der Erkrankung ist der Drang, sich selbst Verletzungen zuzufügen. […]

Lambliasis ist die Bezeichnung für eine Darmentzündung. Betroffen ist dabei der Dünndarm. Die Erreger sind einzellig und stellen im wesentlichen Parasiten dar. In Europa sind die Erkrankungen sehr selten, in den Tropen jedoch weit verbreitet, sodass nach Urlauben in diesen Breiten solche Erkrankungen oftmals diagnostiziert werden. Nur ein kleiner Teil der Patienten entwickelt Symptome, die […]

Leberwickel sind heiße Umschläge, die auf den Bauch des Patienten gelegt werden. Sie sollen die Entgiftung der Leber anregen. Dadurch sollen das Wohlbefinden und die Gesundheit erhöht werden. Der Leberwickel wird bereits traditionell angewendet und soll in Ruhe stattfinden. Häufig wird der Wickel im Rahmen einer Fastenkur in regelmäßigen Abständen eingesetzt, um den Effekt der […]

Die Lauftherapie besteht aus langsamen Dauerläufen, die kaum körperliche Anstrengungen erfordern. Das Laufen findet zunächst unter Anleitung statt und wird später vom Klienten selbst durchgeführt. Durch das Laufen soll die Psyche positiv beeinflusst werden. Daher wird sie hauptsächlich bei psychischen Leiden eingesetzt.

Lachyoga ist eine Therapieform, die das Lachen in verschiedenen Formen zum Inhalt hat. Sie wird gegen Allergien sowie Schmerzen eingesetzt. Auch in der Krebstherapie ist sie vereinzelt zu finden. Beim Lachen werden dabei schmerzstillende Substanzen freigesetzt. Zugleich wird das Immunsystem beeinflusst. Die Übungen sind sehr leicht ausführbar und können überall eingesetzt werden.

Licht und Aromen wirken auf den Körper, ohne Zuhilfenahme von Substanzen. Die Wirkung kann dabei sowohl körperlich als auch psychisch erfolgen. Das Licht nimmt hierbei eine besondere Stellung ein. Beispielsweise ist das Sonnenlicht wichtig für die Bildung des Vitamins D im Körper. Licht – Schatten ist daher eine wichtige Kombination, denn bei Schatten stellt der […]

Liquid Sound ist eine Methode aus dem Wellness-Bereich. Der Klient befindet sich dabei in warmem Salzwasser, das mit sphärischen Klängen in Schwingung versetzt wird. Zugleich sind die Klänge auch hörbar. Das ganzheitliche Konzept basiert zudem auf den Einsatz von Licht, das den Klienten umgibt sowie aus Projektionen, die an die Decke geworfen werden. Die Kombination […]

Unter dem Begriff Laconium ist ein Schwitzbad zu verstehen, das wahrscheinlich bereits von den Spartanern genutzt wurde. Es erfolgt auf einem Boden, der befliest ist. Daher kann er auf 60 Grad aufgeheizt werden. Die Temperatur wird bei der Nutzung schrittweise erhöht. Grundsätzlich kann das Laconium daher auch bei einem relativ schwachen Kreislauf genutzt werden. Die […]

Die Lingam-Massage bezeichnet die Massage der männlichen Geschlechtsteile innerhalb des Neotantra. In der ursprünglichen Form wurde allerdings nicht der erigierte Penis in den Mittelpunkt der Behandlung gestellt. Neben den Geschlechtsteilen wird auch der Analbereich massiert sowie die Prostata. Viele Männer geben an, bei der Massage den Orgasmus erreicht zu haben. Viele weitere verneinen diese Aussage. […]

Lomi-Lomi-Nui ist eine aus Hawaii stammende Massagetechnik, die den gesamten Körper betrifft. Grundlage ist eine Technik, die aus der Kombination aus Greifen und Streichen besteht. Während der Massage wird Musik eingespielt, um die Entspannung nochmals zu steigern. Zugleich werden Aromen verwendet. Die Technik wird im Wellness-Bereich zur tiefen Entspannung eingesetzt. Auch Verspannungen können auf diese […]

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...