Die Neuritis nervi optici ist ein Sammelbegriff für Erkrankungen des Sehnervs, die eine Entzündung verursachen sowie eine Entmarkung oder Degeneration. Dadurch wird die Sehschärfe massiv beeinträchtigt. Zugleich entstehen Schmerzen, wenn der Augapfel berührt wird. Die Therapie richtet sich immer nach der Ursache der Symptomatik.

Der Nachstar ist eine Eintrübung der Hinterkammer des Auges nach einer Operation zur Behebung des Grauen Stars. Die Eintrübung tritt erst einige Monate nach der Operation auf. Der Nachstar wird durch Zellen hervorgerufen, die nach der Operation fasrige Strukturen bilden. Die Erscheinung ist nicht gefährlich. Um die Beeinträchtigung zu beheben, muss nochmals operiert werden.

Der Norovirus ist ein Erreger, der sich sehr häufig zu Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich führt. Die Ansteckungsgefahr ist sehr hoch, sodass kleine Mengen Viren bereits ausreichen, um Symptome auszulösen. Häufig werden die Viren durch Schmierinfektion übertragen. Aber auch die Übertragung durch die Luft ist möglich. Die Erkrankung äußert sich in Erbrechen und Durchfall. Es kommt zu […]

Der Nesselausschlag setzt sich aus kleinen blassroten oder rosanen Erhebungen zusammen, die an jeder Stelle des Körpers auf der Haut auftreten können. Dazu kommt ein starker Juckreiz, der Zeichen einer Histaminausschüttung ist. Bei der Problematik handelt es sich daher im wesentlichen um eine körperliche Reaktion gegen innere oder äußere Stoffeinwirkungen, sodass als eine allergische Reaktion […]

Nasenbluten ist keine eigenständige Krankheit. Vielmehr handelt es sich dabei um ein Symptom verschiedener Ursachen. Dabei tritt Blut aus den Nasenlöchern aus. Ursache können mechanische Verletzungen kleiner Venen sein. Zudem können Krankheiten, wie Bluthochdruck und Ähnliches, die Problematik auslösen. Einmaliges Nasenbluten ist ungefährlich. Tritt das Problem häufig auf, dann sollte eine ärztliche Untersuchung erfolgen, sodass […]

Die Narkolepsie wird auch als Schlafkrankheit bezeichnet. Die Ursache der Krankheit ist bislang unbekannt. Es werden Veränderungen in den Arealen des Gehirns angenommen, die für den Schlaf- und Wachrhythmus verantwortlich sind. Eine Bestätigung der Annahme existiert allerdings bislang nicht. Die Betroffenen schlafen in unangemessenen Situationen ein. Zugleich sind sie nach dem Erwachen meistens sprachlos. Neben […]

Das Nierenversagen bezeichnet die vollständige Einstellung der Funktion des Organs. Dadurch gelangen die Giftstoffe, die eigentlich durch die Nieren aus dem Blut gefiltert werden, in den Organismus und es kommt zu Vergiftungserscheinungen. Müdigkeit, Erbrechen und Durchfälle treten auf und die Urinmenge minimiert sich oder bleibt vollständig aus. Bereits die Symptome reichen häufig aus, um die […]

Das Nachtkerzenölbad ist eine Wellness-Anwendung. Dabei wird Nachtkerzenöl in Badewasser gegeben, sodass es sich um ein Vollbad handelt. Das Bad wirkt dann entspannend. Allerdings hat die Pflanze auch eine Wirkung auf die Haut. Sie wird durch die Anwendung entspannt und zugleich werden Hautprobleme, wie Schuppenflechte und Neurodermitis, gemildert.

Eines der interessantesten Verfahren der Gesprächstherapie bildet die NLP-Therapie. Hier liegt eine wissenschaftliche Methode zu Grunde. Zur Entwicklung des Verfahrens wurden die Arbeitsweisen erfolgreicher Therapeuten untersucht und deren Gemeinsamkeiten ergearbeitet. Daher finden sich in der NLP-Therapie viele verschiedene Techniken wieder, die miteinander kombiniert wurden. Häufig werden dabei kognitive Verfahren sowie Visualisierungen werden. Der Therapeut zeigt […]

Der Begriff Natatio bezeichnet ein Schwimmbecken, das im Freien aufgebaut wird. Die Becken waren Bestandteile der Thermen sowie der Villen im antiken Rom. Ähnliche Formen werden auch heute noch in Thermen und römischen Bädern eingesetzt. Das Becken war mit Marmor verkleidet und das vorliegende Wasser unbeheizt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...