Die Akne-rosacea-Konjunktivitis tritt in Kombination mit der Rosacea auf, die eine Hauterkrankung des Gesichts darstellt. Durch diese Vorgänge kann es zu einer Entzündung der Lidränder kommen, die auch in eine Trockenheit der Augen übergehen kann. Schließlich kann sich auch die Hornhaut entzünden. Die Therapie richtet sich immer nach der Ursache. Daher werden Antibiotika, Cortison und andere Mittel gegeben. Eine Augenarztbehandlung muss erfolgen, damit keine dauerhafte Schädigung der Augen eintritt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.