Der Begriff Alterspflege beschreibt die kosmetische und gesundheitliche Pflege im Alter. Dabei werden die besonderen Voraussetzungen reifer Haut berücksichtigt und die Maßnahmen daran angepasst. Eine Grundlage ist daher die Spende von Feuchtigkeit für die Haut. Zugleich werden auch die Ernährungsgrundlagen beachtet und an die jeweilige körperliche Situation angepasst. Daneben werden auch spezielle Lernprogramme unter diesen Begriff geführt, die die geistige Leistungsfähigkeit möglichst optimal gestalten sollen. Insgesamt handelt es sich daher um ein Gesamtkonzept, das die Leistungsfähigkeit, Gesundheit sowie das Wohlbefinden im Alter aufrechterhalten, sowie fördern soll.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.