Aqua-Balancing ist eine Therapieform, die zu den Körpertherapien gezählt wird. Grundlage ist das Verweilen im Wasser, das eine Temperatur von ca. 34 Grad aufweist. Der Klient wird dabei vom Therapeuten im Wasser bewegt, wodurch eine tiefe Entspannung entsteht. Eingesetzt wird die Methode vor allem bei psychischen Problemen. Auch im Wellness-Bereich wird die Methode verwendet, auch wenn sie sich allerdings nicht vollständig etabliert hat.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.