Ausleitende Verfahren sind Methoden aus der Alternativmedizin. Hierbei wird mittels verschiedener Techniken ein Austreten der Körperflüssigkeiten und Ausscheidungen aus dem Körper bewirkt. Daher beschreibt der Begriff „Ausleitende Verfahren“ eine Reihe verschiedener Anwendungen. Bekanntestes Beispiel ist das Schröpfen, bei dem Blut aus dem Körper entfernt wird. Aber auch der Aderlass, das Braunscheitieren sowie Wickel oder die Ausleitung durch den Darm gehören zu diesen Verfahren. Durch das Abführen der Körperflüssigkeiten und Substanzen sollen verschiedene Erkrankungen gelindert werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.