Bettnässen beschreibt das Ausscheiden von Urin in der Nacht nach dem vierten Lebensjahr. Die Problematik entsteht durch psychische Ursachen. Zugleich kann auch eine unangemessene Reinlichkeitserziehung als Ursache auftreten. Die Behandlung muss immer auf der psychischen Ebene ansetzen. Zugleich sollten negative Reaktionen beim Einnässen durch das Umfeld vermieden werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.