Blähungen bestehen aus einer Gasansammlung im Verdauungskanal. Der Betroffene hat das Gefühl einen aufgeblähten Bauch zu haben. Die Gase werden dann über den Darm ausgeschieden. Das Problem entsteht, wenn bestimmte Nahrungsmittel mit vielen Fasern gegessen werden. Zugleich können Unverträglichkeiten gegen Nahrungsmittel das Problem auslösen. Sehr häufig sind Blähungen Begleiterscheinungen, wenn der Verdauungstrakt durch Erkrankungen nicht mehr richtig arbeitet.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.