Blepharophimose

Die Blepharophimose ist eine Verengung der Spalte des Lidrands. Die Verengung ist in horizontaler Richtung gegeben. Die Blepharophimose entsteht durch eine Verkürzung der horizontalen Lidspalte sowie des Oberlidgewebes. Die Ursache ist eine genetische Anomalie, die sich auch auf andere Organe auswirkt. Die Therapie besteht aus einem operativen Eingriff, bei der die normale Lage wiederhergestellt wird.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.