Brombeeren sind sowohl in Gärten als auch in der freien Natur zu finden und wachsen an Sträuchern. Die Früchte werden wegen ihres Geschmacks geschätzt. In der Naturheilkunde hat sich die Frucht allerdings auch bei Durchfallerkrankungen bewährt. Die Blätter sowie die Früchte der Pflanze werden genutzt. Diese werden getrocknet und dann als Tee zubereitet. Eine weitere Möglichkeit – die allerdings eher selten eingesetzt wird – ist die Zubereitung einer Tinktur aus den Pflanzenteilen. Diese wird ebenfalls innerlich angewendet.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.