Cleopatrabad

Das Cleopatrabad besteht aus Milch, Honig oder Ölen. Diese werden auf die Haut aufgetragen und müssen dort kurz einwirken. Danach erfolgt ein Bad in Badewasser, das über eine Temperatur von 39 Grad verfügt. Durch das Bad soll der Schutzmantel der Haut regeneriert werden. Zugleich soll die Anwendung gegen Stress wirken, da auf diese Weise ein entspannter Zustand erreicht werden soll. Um den Effekt zu steigern, finden die Bäder häufig in abgedunkelten Räumen statt, die mit leiser und angenehmer Musik beschallt werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.