Der Darmpilz ist ein Hefepilz, der sich im Darm übermäßig verbreitet. Da der Pilz beim Menschen ein Krankheitsauslöser ist, kommt es zu Symptomen, die hauptsächlich den Darm betreffen. Durchfälle, Verstopfungen sowie Rötungen am After können Symptome für die Erkrankung sein. Daneben können allerdings auch Muskelschmerzen auftreten. Die Diagnose erfolgt durch den Nachweis des Pilzes im Stuhl. Die Therapie besteht aus der Verabreichung von Antimykotika, die in Tablettenform eingenommen werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.