Die Dialyse ist eine Methode, um Blut zu entgiften. In der Regel wird die Methode eingesetzt, wenn die Nieren keine ausreichende Filterfunktion mehr erfüllen. Eine Vene wird hierfür mit einem Schlauch verbunden. Durch diesen Schlauch wird das Blut in ein Gerät geführt. Hier läuft es an einer Kunststoffmembran vorbei. Auf der anderen Seite der Membran wurde eine Flüssigkeit platziert. Die Membran lässt die Abfallstoffe dann in die Flüssigkeit übertreten, sodass sie aus dem Blut herausgetrennt werden. Danach läuft das Blut aus der Maschine und wird dann in die Vene zurückgeleitet, aus der es entnommen wurde.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.