Chrystal ist eine unterschätzte Modedroge. Sie führt zu einer starken Abhängigkeit, bei der die Entzugssymptome im Gegensatz zu Opiaten eher gering ausgeprägt sind. Sie bestehen aus den Anzeichen einer Psychose. Im Vordergrund stehen dabei depressive Symptome mit Niedergeschlagenheit, Verlangsamung und einem großen Schlafbedürfnis. Die Depressionen wechseln mit Aggressionen, die auch körperlich ausgelebt werden können. Körperliche Schmerzen treten nicht auf. Da der Entzug allerdings eher psychischer Natur ist, kann dies als quälender erlebt werden, als die Schmerzen, die bei einem Heroinentzug auftreten. Grundsätzlich verursacht der Suchtstoff auch kognitive Defizite bis hin zur Demenz. Diese Defizite bleiben auch nach dem Entzug bestehen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.