Die Entzugssymptome des Speedkonsums sind auf die psychischen Ebene beschränkt. Der Stoff selbst wird bei Heroinentzügen von den Süchtigen häufig als Ersatz eingesetzt, da die Symptome des Heroinentzugs durch Speed gemildert werden können. Die Symptome des Entzugs sind zunächst stark depressive Zustände, die mit Aggressivität im Wechsel auftreten. Zudem entstehen Verlangsamungen im Bereich der Motorik und Kognition. Die Betroffenen werden unruhig und leiden unter Schlafstörungen. Häufig ist auch ein starkes Hungergefühl vorhanden, das allerdings nicht unbedingt gegeben sein muss.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.