Das Erbrechen ist als Schutzreflex zu verstehen. Im Gegensatz zur gängigen Meinung zieht sich dabei nicht der Magen zusammen. Vielmehr ist es die Bauch- sowie die Zwerchfellmuskulatur, die dann auf den Magen drückt und die Speisen nach oben befördert. Die Aktivierung dieses Mechanismus findet im Gehirn statt. Hier ist ein Zentrum verantwortlich, das den Reflex auslöst. Daher können auch Störungen im Gehirn sowie zahlreiche weitere Krankheiten zur Problematik führen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.