Fenchel ist heute weltweit zu finden. Ursprünglich war die Pflanze allerdings im Mittelmeerraum heimisch. Es werden in der Naturheilkunde vor allem ihre Früchte eingesetzt. Sie helfen gegen Beschwerden des Magen-Darm-Trakts. Besonders bekannt ist ihre Wirkung gegen Blähungen. Hierfür wird aus den Früchten ein Tee zubereitet, der dann auch Säuglingen gegeben werden kann. Aber auch Durchfälle und weitere Beschwerden dieser Art können auf diese Weise gut behandelt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.