Als Frucht wird der Teil der Pflanze bezeichnet, der aus den Blüten hervorgeht. Dieser Teil beinhaltet zu gleich die Samen, sodass Früchte zur Fortpflanzung dienen. Diese werden auch als Obst bezeichnet. Kräuter sind in der Heilkunde alle Pflanzen, die einen nützlichen Wirkstoff enthalten. Sowohl die Kräuter als auch die Früchte können daher zur Heilung und Linderung eingesetzt werden, wenn sie einen Wirkstoff enthalten – der meistens als sekundärer Pflanzenstoff vorliegt – und daher günstig auf die Gesundheit und mildernd auf Krankheiten wirkt. Gerade exotische Früchte verfügen über Vitamine und Mineralstoffe, sodass sie eine vorbeugende Wirkung zeigen und daher die Gesunderhaltung fördern. Kräuter werden hingegen häufig eingesetzt, um bestehende Krankheiten zu heilen. Die Übergänge von der Prävention zur Heilung sind allerdings in der Regel fließend.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.