Die Gerson-Therapie ist eine Therapieform bei Migräne und wird zudem in der Krebstherapie eingesetzt. Die Form basiert dabei auf der Ernährung. Grundlage ist die Vermeidung von Salz und die erhöhte Zufuhr aller weiteren Mineralien. Zudem wird darauf geachtet, dass nur frische Lebensmittel verwendet werden. Konserven, Wurst und andere verarbeitete Waren sind aus dem Ernährungsplan ausgeklammert.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.