Der Begriff Gesundheit beschreibt ein gutes Wohlbefinden in körperlicher und psychischer Hinsicht. Die Definition des Wohlbefindens ist daher individuell unterschiedlich, sodass der Begriff keine allgemeine Gültigkeit hat, sondern vielmehr von den individuellen Voraussetzungen abhängig ist. Häufig ist die Gesundheit relativiert und die Definition verändert sich im Verlauf des Lebens. So kann beispielsweise eine gute Gesundheit bescheinigt werden, wenn Verschleißerscheinungen im Knie vorhanden sind und Schmerzen vorliegen. Andere Individuen bezeichnen sich hingegen selbst bereits als krank, wenn eine Erkältung vorliegt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.