Der Harnverhalt ist die Unmöglichkeit, Harn problemlos abzusetzen. Das Problem entsteht dadurch, dass die Schließmuskeln und ihre Funktion beeinträchtigt sind. Zugleich können auch Verlegungen der Harnwege wie beispielsweise durch Tumore, Harnsteine und Ähnliches das Absetzen des Harns verhindern. Die Therapie besteht daher immer aus der Beseitigung der Ursachen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.