Die Heterophorie ist ein Schielen, das nur auftritt, wenn nicht beide Augen gleichzeitig zum Sehen befähigt sind. Die Abweichung kann dabei nach innen sowie nach außen erfolgen. Deutliche Anzeichen sind Kopfschmerzen sowie Doppelbilder, die vom Betroffenen gesehen werden. Daneben können weitere Sehprobleme auftreten. Diese sind allerdings nicht gleichmäßig, sondern können im Tagesverlauf variieren. Meistens sind die Betroffenen beschwerdefrei. In einigen Fällen muss der Sehfehler mit Spezialbrillen korrigiert werden. Auch eine Sehschule kann notwendig werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.