Die Iriodialyse beschreibt das Herauslösen der Iris aus der physiologisch korrekten Lage. Dadurch kann eine Erscheinung entstehen, die das Bestehen einer zweiten Pupille suggeriert. Es kann zu Doppelbildern sowie zu Blutungen an der betreffenden Stelle kommen. Die Iriodialyse ist immer eine Folge von Gewalteinwirkung

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.