Die Klinische Homöopathie verwendet die Heilmittel der klassischen Homöopathie. Grundlage der Behandlung bildet dabei die Diagnose, wobei die Symptome im Vordergrund stehen. Die Symptome bilden die Grundlage für die Gabe der Mittel, da diese ähnliche Symptome auslösen, wie die Krankheit selbst. Daher handelt es sich dabei um eine Form der Homöopathie, die zur direkten Heilung von Krankheiten vorhanden ist und weitere Möglichkeiten der Behandlungsform mit einsetzt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.