Der Kraxenofen ist eine Anwendung, bei der ein Mensch direkt am Ofen anlehnt. Zugleich wird Heu erhitzt, sodass die Dämpfe des Heus aufsteigen und dann sowohl auf die Haut, als auch auf die Atemwege wirken. Die Dämpfe haben dabei eine entzündungshemmende und entspannende Wirkung, sodass die Methode vor allem im Winter eingesetzt werden kann, um gegen leichte Infekte vorzubeugen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.