Kropf

Der Kropf stellt eine Vergrößerung der Schilddrüse dar. Grundsätzlich ist das gesamte Organ betroffen. In der überwiegenden Zahl der Fälle ist die Problematik zwar äußerlich sichtbar, führt allerdings nicht zu Symptomen. Später kann es dann zu Schluckbeschwerden kommen sowie zu einer Atemnot. Die Therapie besteht häufig in der Gabe von Jod, das sich dann in den Schilddrüsen anreichert. Bei sehr starken Beschwerden kann allerdings auch die Entfernung des überschüssigen Gewebes notwendig werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.