Die Massage ist eine Technik, bei der durch Zug und Druck eine Bearbeitung der Muskeln und Bindhaut erfolgt. Die Massage kann sowohl medizinisch als auch zur Entspannung eingesetzt werden. Ziel ist die Lösung von Verspannungen und der Abbau von Stress. Bedingt durch die Vermischung verschiedener kultureller Einflüsse, sind inzwischen viele verschieden Arten verfügbar, die aus dem asiatischen Raum stammen und die traditionellen Lehren dieser Regionen anwenden. Während in der europäischen Form wissenschaftliche Grundlagen angenommen werden, sind asiatische Arten meistens von der Vorstellung geprägt, dass der Mensch von Energiebahnen durchzogen wird. Diese werden dann durch die Massage stimuliert, sodass dadurch nach der Lehre Krankheiten gemildert und eine tiefe Entspannung erreicht werden kann. Diese Formen werden in Europa als Wellness-Massage angeboten. Bekannte Vertreter sind die Thai-Massagen sowie die Tantra-Massagen. Gerade das Tantra nimmt hierbei eine Ausnahmestellung ein, da die Methode auf philosophischen Grundlagen und Magie beruht.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.