Der Nesselausschlag setzt sich aus kleinen blassroten oder rosanen Erhebungen zusammen, die an jeder Stelle des Körpers auf der Haut auftreten können. Dazu kommt ein starker Juckreiz, der Zeichen einer Histaminausschüttung ist. Bei der Problematik handelt es sich daher im wesentlichen um eine körperliche Reaktion gegen innere oder äußere Stoffeinwirkungen, sodass als eine allergische Reaktion klassifiziert werden kann. Die Hauterscheinungen selbst können sowohl klein als auch handtellergroß sein. Die Ausschläge bilden sich in der Regel selbstständig innerhalb kurzer Zeit zurück. Während der akuten Phase gilt es den Juckreiz zu mildern. Hierfür können kalte Umschläge oder entsprechende Medikamente angewendet werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.