Nierenversagen

Das Nierenversagen bezeichnet die vollständige Einstellung der Funktion des Organs. Dadurch gelangen die Giftstoffe, die eigentlich durch die Nieren aus dem Blut gefiltert werden, in den Organismus und es kommt zu Vergiftungserscheinungen. Müdigkeit, Erbrechen und Durchfälle treten auf und die Urinmenge minimiert sich oder bleibt vollständig aus. Bereits die Symptome reichen häufig aus, um die Diagnose zu stellen. Grundsätzlich besteht die Therapie darin, die Funktion der Nieren wiederherzustellen. Ist dies nicht möglich, muss eine Dialysebehandlung in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden, sodass die Gifte künstlich aus dem Blut entfernt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Nehme an unserer Diskussion teil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.