Pfefferminze ist keine wilde Pflanze. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Kreuzung, die aus verschiedenen anderen Minzen kultiviert wurde. Zur medizinischen Anwendung werden die Blätter der Pflanze verwendet, die dann getrocknet werden. Auch das Öl aus der Pflanze wird verwendet. Es wird hauptsächlich gegen Beschwerden der Atemwege eingenommen. Ein Tee aus den getrockneten Blättern hilft gegen Verdauungsbeschwerden wie Blähungen. Zudem kann der Tee ebenfalls gegen Atemwegsinfekte eingesetzt werden. Das Öl wirkt desinfizierend und kann äußerlich und gegen Entzündungen im Mundraum eingesetzt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.