Die Presbyopie ist keine Erkrankung, sondern der natürliche Vorgang, dass die Linse die Fähigkeit zur Nahanpassung während des Lebenslaufs verliert. Daher wird die Problematik häufig auch als Altersweitsichtigkeit bezeichnet. Die Therapie besteht aus einer geeigneten Sehhilfe.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.