Für viele stellt sich die Frage: „Was ist Reiki?“ Grundsätzlich handelt es sich dabei nicht um eine traditionelle Form. Vielmehr wurden die Grundlagen erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erarbeitet. Der Begriff umfasst dabei sowohl die Behandlung und Behandlungstechnik als auch die Energieform, die die Gesundheit und das Wohlbefinden beinhalten soll. Daher ist sowohl eine Reiki-Massage als auch eine Reiki-Behandlung möglich. Die Reiki-Ausbildung setzt sich aus mehreren Stufen zusammen. Die erste Stufe ist die Reiki-Einweihung, bei der ein Schüler durch den Reiki-Meister befähigt wird, die Energie zu spenden oder Reiki-Symbole zu nutzen. Danach durchläuft der Schüler drei Stufen, an dessen Ende er als Reiki-Meister bezeichnet wird. Die Ausbildung kann viele Jahre andauern. Bedingt durch den technischen Fortschritt, dient ein Reiki-Forum inzwischen der Kontaktaufnahme verschiedener Schüler. Diese tauschen sich aus und geben Erfahrungen weiter. Allerdings ist nur die Ausbildung durch den Meister nach der Lehre ein Garant für die Beherrschung der Technik.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.