Unter dem Begriff Reisedurchfall ist zu verstehen, dass auf Reisen in tropischen und subtropischen Gebieten Durchfälle auftreten. Diese sind dann in der Regel auf mangelnde Hygiene zurückzuführen. Die Problematik wird dabei in der Regel durch Erreger verursacht, die in der Nahrung vorhanden sind. Meistens handelt es sich dabei um Koli-Bakterien. Aber auch viele andere Erreger können dafür verantwortlich sein. Grundsätzlich muss bei den Beschwerden genügend Flüssigkeit zugeführt werden. Verstärkende und blähende Speisen sollten vermieden werden. Damit die Durchfälle nicht entstehen, sollte auf Rohkost verzichtet werden. Nur durchgegarten Speisen bringen Sicherheit.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.