Rizinus

Rizinus ist eine tropische Pflanze, die vor allem für ihre abführende Wirkung bekannt ist. Aber auch zur Hautpflege kann die Pflanze eingesetzt werden. Grundsätzlich dürfen die Bestandteile der Pflanze nicht im Rohzustand eingesetzt werden. Die Pflanze ist hochgiftig und kann daher auch eine tödliche Wirkung entfalten. Eingesetzt wird das Öl der Samen. Hierfür müssen sie zunächst geschält werden. Danach folgt das Auspressen, so dass über verschiedene weitere Verfahren das reine Öl gewonnen wird. Dieses wird in geringen Mengen innerlich eingenommen. Äußerlich kann es einfach aufgetragen werden und versorgt die Haut mit wichtigen Nährstoffen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.