Der vaginale Ausfluss besteht aus Sekreten, die aus der weiblichen Scheide rinnen und dabei nach außen vordringen. Für die Problematik können verschiedene Ursachen ausgemacht werden. Verursacher sind Bakterien, Viren sowie hormonelle Schwankungen, Gebärmutterveränderungen und psychosomatische Krankheiten. Die Therapie erfolgt immer durch die Behandlung der Grunderkrankung.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.