Vaskulitiden sind Gefäßentzündungen. Hierbei richtet sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper. Es können alle Gefäße betroffen sein, so dass die Symptome an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten können. Die Zeichen der Erkrankung selbst sind daher sehr vielfältig. Unter diesem Begriff werden verschiedene Erkrankungen zusammengefasst, deren Krankheitsvorgänge identisch sind. Bei jeder Entzündung kann sich ein Thrombus bilden, der dann zu einem Absterben der von den Arterien versorgten Bereiche führt. Häufig muss daher eine Operation durchgeführt werden, bei der dann das abgestorbene Gewebe entfernt wird. Wird die Erkrankung rechtzeitig erkannt, dann können Medikamente die Durchblutung verbessern. Die Operationen werden nur dann durchgeführt, wenn bereits Gewebe abgestorben ist und dadurch eine schnelle Entfernung notwendig wird. Bei frühzeitiger Erkennung kann zudem durch einen Eingriff auch die Durchgängigkeit der Arterien wieder hergestellt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.